Jugendgottesdienst mit Picknick

Das war super beim Christival: Hunderte Gastgeber hat­ten die Christival-Teilnehmer zum Picknick auf dem Schlossplatz ein­ge­la­den. Genau das wol­len wir auf der Lohe auch ma­chen!

Sonntag, 25. Juni 2017, 17 Uhr

Zuerst fei­ern wir einen Jugendgottesdienst (für ak­tu­elle und fort­ge­schrit­tene Jugendliche 😉 in der Loher Kirche. Außer Pfarrer Markus Freitag wer­den unter an­de­ren Jugendreferent Christian »Welle« Wellensiek mit einer Predigt und die CVJM-Band »merk­Wür­dig« mit viel Musik da­bei­sein.

Danach laden wir euch zum Picknick rund um die Kirche ein! Ihr müsst nichts mit­brin­gen, es wird viele Gastgeber geben, die Picknickdecken mit­samt Verpflegung und Getränken vor­be­rei­ten. Du kannst ein­fach kom­men und mit uns den schö­nen Abend ge­nie­ßen!

Falls du selbst Gastgeber sein möch­test – gern! Dann melde dich per Email bei Lea oder Jutta.

dabei. du wirst staunen.

Jugendgottesdienst auf der Lohe

„Dabei. Du wirst stau­nen.“ unter die­sem Motto laden wir dich herz­lich

am Freitag, dem 5. Mai um 19 Uhr 
ins Ev. Gemeindehaus Lohe, Loher Straße 12, 
zu einem Jugendgottesdienst ein. 

Der Abend ist au­ßer­dem eine Fortsetzung der Jugendwoche JESUS HOUSE, die Ende März auf der Lohe statt­ge­fun­den hat. Weiterlesen

ganz. du wirst leben

Vierter Abend bei JESUS HOUSE Lohe

Heute Abend ging es um das, was am Kreuz ge­schah und warum es ge­schah. In den Bibeln lasen die Jugendlichen den Text aus Lukas 23, 32–43 und dis­ku­tier­ten leb­haft dar­über. Es gab ei­nige Fragen, wie das genau war mit Jesus und den Verbrechern am Kreuz. Philipp Kruse un­ter­strich das, was ihm wich­tig war, mit einem Videoclip aus dem Bibelprojekt:

 

Leider war dies der vor­erst letzte Abend bei JESUS HOUSE. Es war eine tolle Woche
im Gemeindehaus auf der Lohe mit einer super Atmosphäre. Es gab viele Fragen und Antworten zu den Themen und Bibeltexten, Lustiges und Nachdenkliches, le­cker Snacks, Zeiten der Stille und gute Musik. Vor allem aber haben viele Jugendliche ihr Leben neu oder wie­der bei Jesus fest­ge­macht und einen Startpunkt für ihren Glauben ge­setzt!

Sie konn­ten dazu ein Gebet be­wusst mit­spre­chen Weiterlesen

neu. du wirst frei

Dritter Abend bei JESUS HOUSE 2017 Lohe

Heute ging es darum, wie Jesus Menschen be­freien kann – von Krankheiten, Abhängigkeiten und Schuld. Spannende Fragen wur­den ge­stellt, man­che be­ant­wor­tet und viel dis­ku­tiert. Und heute hat sich die Band mit einem Rap vor­ge­stellt … merk­Wür­dig 😉

anders. du wirst gesehen

Zweiter Abend bei JESUS HOUSE Lohe

Das krachte or­dent­lich, als die Leiter um­fiel! Philipp Kruse be­nutzte eine Stehleiter als Sinnbild dafür, wie Menschen immer wie­der ver­su­chen (müs­sen?), die »Leistungs-Leiter« hin­auf­zu­klet­tern. In der bi­bli­schen Geschichte von Zachäus ent­deck­ten die Gäste dann, dass Jesus uns Menschen an­ders sieht. Unabhängig von Vorgeschichte und Leistungsvermögen. Er er­mu­tigte die Jugendlichen, »die Leiter um­zu­sto­ßen«, zu JESUS zu kom­men, ohne erst etwas brin­gen und leis­ten zu müs­sen.

Die Musik von merk­Wür­dig war alles an­dere als Krach. Mit ihren Lobpreisliedern tru­gen sie zu einem Abend in guter Atmosphäre bei, den knapp 50 Jugendliche auf Sofas und Papphockern ge­nie­ßen konn­ten. Auch die Essbar mit ge­sun­den Snacks war wie­der ge­öff­net.

 

nah. Du wirst besucht

Erster Abend bei JESUS HOUSE auf der Lohe

Auftakt! MerkWürdig kam gleich gut rein mit »Lieblingsmensch« von Namika. Dann be­grüßte Lea die Gäste und stellte Philipp Kruse, Jugendreferent aus Lemgo, vor. Das Thema des ers­ten Abends: »nah. Du wirst be­sucht«. Hier ein paar Bilder:

Weiterlesen