Ist Glaube ein Abenteuer?

Einer der be­kann­tes­ten Abenteurer un­se­rer Zeit, Bear Grylls, sagt, dass die Entdeckung des christ­li­chen Glaubens für ihn das größte Abenteuer war. In einer ak­tu­el­len Kampagne wirbt er für den Glaubenskurs »Alpha«.

Auch bei JESUSHOUSE kannst du deine Lebensfragen stel­len und den Glauben für dich ent­de­cken.

JESUS HOUSE läuft … an anderen Orten bereits

JESUSHOUSE läuft be­reits ab Mitte Februar in ganz vie­len Orten. Im Review sehen wir einen alten Bekannten aus der Nachbarschaft!

Freut euch auf JESUSHOUSE auch bei uns auf der Lohe! Vom 29.3.–1.4. im Gemeindehaus Lohe! Die Vorbereitungen lau­fen auf Hochtouren …

Ein Leben lang im CVJM

Jahreshauptversammlung am 3. März 2017

Vorstand mit neuen und treuen Mitgliedern: Wolfgang Steinmeyer (vorn von Links) und Gerhard Koch für 50 Jahre, Armin Klusmeier und Karl-Heinz Böker für 70 Jahre. Edeltraud Janßen (links) ist 25 Jahre im Verein.

CVJM Lohe ehrt langjährige Mitglieder und feiert Jubiläum

Seit 70 Jahren hal­ten Armin Klusmeier und Karl-Heinz Böker dem Christlichen Verein Junger Menschen auf der Lohe die Treue. Für die­ses sel­tene Jubiläum wur­den sie an­läss­lich der Jahreshauptversammlung mit Urkunden und Ehrenzeichen des CVJM-Weltbundes ge­ehrt, ebenso wie die wei­te­ren Jubilare: Gerhard Koch und Wolfgang Steinmeyer sind seit 50 Jahren größ­ten­teils aktiv dabei. Für 25-jährige Mitgliedschaft wur­den Michaela Depenbrock und Edeltraud Janßen aus­ge­zeich­net. Außerdem wur­den drei neue Mitglieder auf­ge­nom­men, so dass der Verein jetzt 156 Mitglieder zählt. Davon waren knapp 40 an­we­send.

Das war 2016

Nach einem bi­bli­schen Impuls be­rich­tete der Vorstand über die Aktivitäten des ver­gan­ge­nen Jahres. Weiterlesen

Impressionen vom Bläserworkshop

Ca. 35–40 Bläserinnen und Bläser haben sich im Gemeindehaus auf der Lohe ge­trof­fen, um ge­mein­sam mit Klaus-Peter Diehl, Bundesposaunenwart des CVJM-Westbundes, an ihren blä­se­ri­schen Fähigkeiten zu ar­bei­ten, das Repertoire um »Choralfantasien II« zu er­wei­tern und einen Tag in schö­ner, mu­si­ka­li­scher Gemeinschaft zu ver­brin­gen. Das Musikmachen in grö­ße­rer Runde ver­grö­ßert in der Regel auch die Möglichkeiten und so kann hier das eine oder an­dere an­spruchs­volle Stück von Anne Weckesser oder Christian Sprenger auf­ge­legt wer­den. Daneben ist so ein Tag na­tür­lich auch gut, um sich ge­gen­sei­tig ken­nen­zu­ler­nen oder wie­der ein­mal zu tref­fen und aus­zu­tau­schen.

Metallblasinstrumentenmacher Nils Buddenbohm aus Minden er­gänzte den Workshop mit sei­nem Angebot rund um Instrumente und ihre Pflege.

Das Ergebnis der Bemühungen wird am Sonntagabend um 18 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Lohe beim Mitarbeitergottesdienst zu hören sein! Wie heißt es so schön? Der wei­teste Weg lohnt sich! 😉

Hier ein paar Impressionen:

Die Bläser dan­ken nicht nur Martin und Klaus-Peter für die Vorbereitung und Durchführung des Workshops, son­dern auch den flei­ßi­gen Helfern im Hintergrund, die für Kaffee, Kuchen und ein le­cke­res Mittagessen ge­sorgt haben! Der Workshop wurde freund­li­cher­weise durch Fa. esde ma­schi­nen­tech­nik ge­spon­so­red, herz­li­chen Dank!

»Wo wohnt eigentlich Gott?«

Diese un­ge­wöhn­li­che Frage stand dies­mal im Mittelpunkt der BrotZeit.

Der Duft von fri­schem Fleischkäse zog den Gästen der BrotZeit am 9. Februar 2017 schon beim Eintreffen in die Nase. Dazu gab es Kartoffelsalat, Brezeln und noch einen le­cke­ren Nachtisch. So ge­stärkt ging es dann ans Bibellesen.

Tanya Worth vom CVJM-Westbund Weiterlesen

Bläserprobe mit Klaus-Peter Diehl

Am Dienstag, dem 7. Februar um 20 Uhr pro­ben die Loher Bläser mit Bundesposaunenwart Klaus-Peter Diehl. Schwerpunktmäßig wird aus dem neuen Heft Choralfantasien II ge­bla­sen.

Die Probe am Montag, 6.2.2017 fällt dafür aus.